BBN Radio
Wie Komme Ich
In Den Himmel
RadioBibel-InstitutLive ChatRessourcenSprachenKontaktSpenden
Anmelden|Kursauswahl|Häufig gestellte Fragen|BI-Streaming-Hilfe|Über Uns|BBN vermitteln|Studenten-Feedback|
Studenten-Login
Angemeldete Studenten
Benutzername:
Passwort:


Passwort vergessen?
Benutzernamen vergessen?
Noch kein Student
DAS GLÜCK DER KINDER GOTTES

Impulse zum Glauben im Alltag
Das Glück der Kinder Gottes

In Offenbarung 22,14 finden wir herrliche Worte:„Glückselig sind, die seine Gebote tun, damit sie Anrecht haben an dem Baum des Lebens und durch die Tore in die Stadt eingehen können.

Kinder Gottes kennen ein Einst und Jetzt! In der Offenbarung werden uns die Gläubingen mit weißen Kleider gezeigt. Sie haben nicht immer diese weißen Kleider getragen. Sie waren Menschen auf dieser Erde, die von der Sünde befleckt waren. Sie waren durch Worte verunreingt worden. Anderen hatte sie wehgetan und sie verletzt. Durch ihre Ohren hatte sie Unreines in sich aufgenommen. Ihre Augen haben Dinge gesehen, wo sie besser nicht hingeschaut hätten. Ihre Füße haben sie an solche Orte getragen, die dem Herrn nicht gefallen haben. Doch dann aber hatten sie sich als Sünder erkannt und ihre Sünden vor dem Herrn Jesus bereut. Sie hatten das Wort aus der Bibel im Glauben für sich in Anspruch genommen: „Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er (der Herr Jesus) treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit” (1. Johannes 1,9). So waren sie zu Kindern Gottes geworden. Sie waren gereinigt worden im Blut des Lammes Jesus Christus. Von Gott hatten sie ein neues, reines Gewand bekommen.

Kinder Gottes sind Menschen, die sich einmal gekehrt haben. Sie haben neues ewiges Leben aus Gott bekommen. Sie haben den Heiligen Geist in sich wohnen, der ihnen die Gewissheit der Gotteskindschaft gibt. Sie haben auf dieser Erde schon das Wort Gottes, aus dem sie immer wieder Stärkung und Erquickung nehmen. Sie trinken schon hier auf dieser Erde aus den Quellen der oberen Welt. Sie haben Gemeinschaft mit ihrem erhöhten Herrn und Gemeinschaft untereinander. Welch ein großes Glück!

Kinder Gottes werden einmal in die herrliche Gottesstadt eingehen. In Offenbarung 22,14 steht: „Glückselig sind, die seine Gebote tun, damit sie Anrecht haben an dem Baum des Lebens und durch die Tore in die Stadt eingehen können!” Dort wirst du für ewig willkommen sein. Du wirst kein Fremdling dort sein. Dort wirst du endlich die Stätte finden, die der Herr Jesus dir bereitet hat (Johannes 14,1-3). Dort werden wir, die Kinder Gottes, mit denen, die uns schon vorangingen, zusammen sein. Wir alle werden dort die Früchte des Baumes des Lebens genießen. Wir werden teilnehmen an der ewigen Freude. Wir werden den Strom vom Wasser des Lebens sehen. Wir werden genießen und wieder genießen. Wir werden alles Leid und alles Weh vergessen. Ja, der Blick in den Himmel macht uns Kinder Gottes froh und glücklich.

Kinder Gottes erwarten das Wiederkommen ihres Herrn und Heilandes! Der Herr Jesus sagt: „Siehe, ich komme bald und mein Lohn mit mir!” (Offenbarung 22,12). Dann wird jeder das bekommen, was ihm zusteht. Schon jetzt rufen die Kinder Gottes in Erwartung auf die Wiederkunft des Herrn: „ja, komm, Herr Jesus!” Sie wollen heim ins Vaterhaus. Sie möchten nicht erst entkleidet werden, sie möchten überkleidet werden. Sie möchten die Entrückung der Gläubigen miterleben (1.Thessalonicher 4,16-18).

Das Glück der Kinder Gottes beginnt hier in diesem Leben!
Es beginnt für jeden Gläubigen in der Stunde seiner Wiedergeburt. Das Kind Gottes erfährt den Frieden mit Gott. Es freut sich über die Vergebung seiner Sünden und erlebt täglich Gemeinschaft mit dem Herrn Jesus. Das Kind Gottes erfreut sich der Gemeinschaft mit anderen Kindern Gottes. Schon auf dieser Erde haben die Kinder Gottes ein frohes und glückliches Herz. Und wenn die Sünde wieder an sie herangetreten ist, dann bereuen und bedauern sie ihren Zustand vor dem Herrn Jesus. Sie brechen mit dem Bösen. Und empfangen immer wieder neu Vergebung und Gnade. Sie erfahren den Herrn immer wieder in seiner unendlichen Gnade und Barmherzigkeit!

Das Glück der Kinder Gottes wird aber erst im Himmel völlig sein! Da wird nichts mehr die Gemeinschaft mit dem Herrn Jesus stören. Deine Unarten werden nicht mehr geschaut werden. Da wirst du nie mehr beleidigt sein, nie mehr empfindlich, nie mehr launisch, nie mehr mürrisch, nie mehr zänkisch. Ja, dort wird ungetrübte Freude sein. Liebes Kind Gottes, wir wollen mehr in dieser Vorfreude leben. Wir wollen schon jetzt mehr dieses Glück geniessen. Nun zum Schluss noch die herzliche Bitte an alle meine Leser, ja., an, jeden persönlich: Gewinne auch du Menschen für Jesus! Werner Heukelbach
Mit freundlicher Genehmigung von: Stiftung Missionswerk Werner Heukelbach

BBN weiterempfehlen

BBN auf Abruf

Der Weg zu einem echten geistlichen Leben kostenlos Online Bibelkurs, Sprecher Dr. Charles C. Ryrie




Autor   Werner Heukelbach    Erscheinungsdatum:  2/20/2014 2:33 PM
Anzahl der Internetbesucher:  299


Nächster Artikel: WARUM!?
Voriger Artikel: MIT GELD KANN MAN KAUFEN ...
Login                                                                                           BIBEL   Copyright   Privatsphäre