BBN Radio
Wie Komme Ich
In Den Himmel
RadioBibel-InstitutLive ChatRessourcenSprachenKontaktSpenden
Bücher|Hilfsmittel|
 

Privatsphäre

Datenschutz
   
 

Was lehrt die Bibel

Kapitel 1

DIE BIBEL

 

Kapitel 1
DIE BIBEL

I: EINFÜHRUNG

Jemand hat die Bibel einmal “Gottes Bibliothek” genannt, und das trifft auch zu. Obwohl wir die Bibel als ein Buch kennen, besteht sie tatsächlich aus 66 verschiedenen Büchern. Diese Bücher, beginnend mit dem 1. Buch Mose (Genesis) und endend mit der Offenbarung, gliedert sich in zwei Hauptteile. Der erste Hauptteil wird Altes Testament genannt und besteht aus 39 Büchern. Der zweite Teil der Bibel ist das Neue Testament, bestehend aus 27 Büchern. In fast allen Bibelausgaben findet sich vorn ein Verzeichnis der biblischen Bücher mit der jeweiligen Seitenzahl.

II. WER SCHRIEB DIE BIBEL?

Aus menschlicher Sicht ist die Bibel ein Geschichtsbuch (im Englischen kann man „history“ = Geschichte als „His story“ = "Seine Geschichte" lesen). Sie wurde von nicht weniger als 36 Autoren in einem Zeitraum von etwa 1600 Jahren verfasst. Besonders wichtig ist hier, dass diese Menschen unter der direkten Leitung Gottes standen. Das heißt, wir haben es hier mit einem von Gott eingegebenen Buch zu tun. Gott leitete die Verfasser bei ihrer Arbeit. Das ist es, was wir unter „Inspiration“ verstehen. Die nachstehenden Schriftstellen lehren klar und deutlich, dass die Bibel von Gott inspiriert ist.

"Denn es ist noch nie eine Weissagung durch menschlichen Willen ergangen, sondern, vom Heiligen Geist getrieben, haben Menschen von Gott geredet." (2. Petrus 1,21). "Denn alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Maßregelung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Gottesmensch vollkommen sei, zu allem guten Werk tüchtig." (2. Timotheus 3,16.17).


Somit ist die Bibel Gottes Wort. Manche sagen, die Bibel enthalte Gottes Wort. Das würde bedeuten, dass einige Teile inspiriert sind, andere nicht. Wer aber sollte dann darüber entscheiden, was inspiriert ist und was nicht? Nach vielen Jahren des Forschens sind wir davon überzeugt, dass es keine menschliche Erklärung für dieses Buch gibt. Dieser Schluss ist nicht irdischer Meinung überlassen; vielmehr können wir uns nur an das Wort Psalm 119,89 halten: „Auf ewige Zeiten, o Herr, steht fest dein Wort im Himmel."

4 4
Ein weiterer wichtiger Aspekt, den man nicht außer acht lassen sollte, ist die Tatsache, dass die Bibel die einzige niedergeschriebene Offenbarung ist, die Gott dem Menschen gegeben hat. In ihr selbst warnt uns Gott dreimal davor, etwas hinzuzufügen oder wegzunehmen, das letzte Mal in Offenbarung 22,18.19.

III. WAS IST DER INHALT DER SCHRIFT?

Obgleich die Bibel aus 66 Büchern besteht, hat sie einen Hauptinhalt: Jesus Christus. Er ist das große Zentralthema der Schrift. Das Alte Testament enthält viele prophetische Voraussagen im Hinblick auf Christus. Das Neue Testament berichtet von seinem Kommen als Erlöser. Im Alten Testament ist er noch verborgen; im Neuen Testament offenbart er sich. Das Neue Testament berichtet auch von seinem Tod, seiner Grablegung, seiner Auferstehung und seiner Himmelfahrt. Es schließt mit der Offenbarung der kommenden Ereignisse, die sich auf unserem Planeten Erde zutragen werden. Jesus Christus wird 1000 Jahre auf der Erde regieren. Dann folgt das Endgericht, "der große weiße Thron". Zum Schluss werden "ein neuer Himmel und eine neue Erde" erschaffen. Die Bibel gibt uns einen Einblick in die Abfolge der Zeitalter von der Schöpfung bis zur Vollendung (Offenbarung 21 und 22).


IV. WIE IST DIE BIBEL UNTERTEILT?

Die Bibel ist die Geschichte der Welt vom Beginn der Zeit (Schöpfung) bis zu ihrem Abschluss. Das 1. Buch Mose berichtet von der Erschaffung der Welt, vom Hineinkommen der Sünde in die Menschenwelt, von der Sintflut und von den Anfängen des Volkes Israel.Vom 2. Buch Mose (Exodus) bis zum Buch Esther liegt uns die Geschichte Israels bis etwa 400 Jahre vor der Geburt Christi vor. Die Bücher Hiob bis Lied der Lieder (Hohelied) sind eine Sammlung wunderschöner poetischer und Weisheitstexte. Der letzte Teil des Alten Testaments, von Jesaja bis Maleachi, ist Prophetie, d.h. diese Bücher enthalten Botschaften Gottes an Israel im Blick auf seine aktuelle Situation und seinen künftigen Weg.

Das Neue Testament beginnt mit den vier Evangelien, die das Leben des Herrn Jesus Christus erzählen. Die Apostelgeschichte ist der Bericht von den Anfängen des Christentums. Sie gibt uns Aufschluss über das Werden der Gemeinde und ist zugleich ein persönliches Zeugnis von Begegnungen mit der Heilsbotschaft von Jesus Christus, einschließlich der Bekehrung des großen Apostels Paulus. Vom Römerbrief an bis zum Buch Judas finden wir Briefe an Gemeinden sowie an Einzelpersonen. Hier geht es um die großen Wahrheiten des christlichen Glaubens und praktische Anweisungen für das Leben als Christ. Die Offenbarung schließlich lässt uns einen Blick in die Zukunft werfen, und zwar in das Geschehen, das sich noch im Himmel, auf der Erde und in der Hölle abspielen wird.


V. SCHLUSSFOLGERUNG

Die Bibel beschreibt das Wesen Gottes, den Stand des Menschen, den Weg der Erlösung, das Endgeschick der Sünder und die Glückseligkeit der Gläubigen. Ihre Lehren sind heilig, ihre Vorschriften bindend, ihre Geschichten wahr und ihre Folgerungen unabänderlich. Lesen Sie die Bibel, um weise zu sein, schenken Sie ihr Glauben, um gerettet zu werden, und leben Sie nach ihr, um heilig zu sein. Das Wort der Bibel ist Licht auf dem Weg, Speise zur Stärkung und Trost in allen Lebenslagen. Es ist die Landkarte des Wanderers, der Kompass des Steuermanns, das Schwert des Soldaten und das Grundgesetz des Christen. Hier ist das Paradies wiedergebracht, der Himmel aufgetan und die Pforten der Hölle bloßgelegt. Christus ist das große Thema der Bibel, was uns zum Guten dient, ihr Anliegen und die Ehre Gottes ihr Ziel. Nehmen Sie sich Zeit für sie und lesen Sie sie regelmäßig und mit betendem Herzen. Sie erschließt Schätze, ist ein Paradies an Herrlichkeit und ein Strom der Freude und Wonne. Sie ist voller Verheißungen für die, die es ernst meinen, lässt aber auch keinen Zweifel am Los derer, die sich leichtfertig über ihr Wort hinwegsetzen. Sie ist das Buch der Bücher - Gottes Buch, in dem sich Gott dem Menschen offenbart.


 

Zu Ihrer Information - Das internationale Copyright Gesetz schützt alle Artikel auf der Webseite vom Biblischen Hörfunk (BBN). Dies beinhaltet Audiodateien, Literatur und alle Videodateien. Zur Wiedergabe weitere Veröffentlichung dieses Materials benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung von BBN. Es ist gesetzlich strikt verboten das obige Material auf irgendeine kommerzielle Art  wiederzugeben. Da BBN ein geistliches Amt ist und das Material für Ihr persönliches geistliches Leben ist, dürfen Sie alles für Ihren eigenen persönlichen Gebrauch kostenlos herunterladen. Copyright (c) 2006..
Jetzt auf BBN

Radioprogramm - aktuell:
Durch Die Bibel
Kai-Uwe Woytschak
Zeugnisse

Login                                                                                           BIBEL   Copyright   Privatsphäre