BBN Radio
Wie Komme Ich
In Den Himmel
RadioBibel-InstitutLive ChatRessourcenSprachenKontaktSpenden
Bücher|Hilfsmittel|
 

Privatsphäre

Datenschutz
   
 

Was lehrt die Bibel

Kapitel 25

IN DER SCHRIFT FORSCHEN

 

Kapitel 25

IN DER SCHRIFT FORSCHEN

Was sollte ein Christ über die Bibel wissen? Das Bibellesen muss in völliger Abhängigkeit vom Heiligen Geist geschehen. Er ist unser Lehrer, und wir sollten beständig seine Leitung suchen (Johannes 14,26; 16,13).

Es gibt keinen schnellen und leichten Weg des Bibelstudiums. Es verlangt große Mühe von jedem einzelnen. Doch sollten wir dabei niemals vergessen, dass der Autor der Schrift allezeit gegenwärtig ist – und wer weiß mehr über das Geschriebene als der Schreiber selbst? Wenn Sie etwas nicht verstehen, dann beten Sie und bitten Sie ihn, Ihnen das Verständnis dafür zu öffnen (Johannes 14,26).

A. Zunächst gilt es eine feste Zeit am Tag für das Bibellesen einzuplanen.

Es ist gut, mit dem Matthäusevangelium zu beginnen und dann durch das ganze Neue Testament zu gehen. Dann können Sie mit dem 1. Buch Mose beginnen und die ganze Bibel durchlesen. Lesen Sie die Bibel nicht um des Durchlesens willen, sondern mit dem Gedanken, zu erfahren, was in ihr steht.
B. Wenn Sie ein nicht geläufiges Wort lesen, schlagen Sie es in einem Wörterbuch nach.

Wenn Sie auf eine Stelle stoßen, die Sie nicht verstehen, dann versuchen Sie zunächst, sie durch sorgfältiges Studium zu erarbeiten Wenn Sie damit nicht weiterkommen, notieren Sie sich die Frage und schauen bei Gelegenheit in einem Kommentar nach.

C. Vergleichen Sie Schrift mit Schrift.

Versuchen Sie nicht, aus einem Vers eine Lehre zu zimmern. Finden Sie die Gesamtaussage der Bibel zu Ihrem Problem bzw. zu einer bestimmten Thematik heraus. "Wahrheit widerspricht nicht Wahrheit."

D. Sie werden reich belohnt, wenn Sie die einzelnen Kapitel schriftlich nachbereiten und sich dabei nachstehende Fragen stellen:

(1) Was habe ich über Christus gelernt? (Auch im Alten Testament finden wir schon Hinweise auf Jesus.)
(2) Was ist die Hauptaussage dieses Kapitels?
(3) Welche kostbare Verheißung kann ich für mich in Anspruch nehmen?
(4) Was ist der zentrale Vers?
(5) Welche zu meidende Sünde wird hier angesprochen?
(6) Welches Beispiel gibt es, dem ich folgen sollte?
(7) Welches sind die schwierigen Verse?

E. Sie sollten anstreben, im Laufe des Tages das, was Sie gelesen haben, mit jemandem zu besprechen.

Damit wird zweierlei bewirkt: Es wird helfen, das Gelesene in Kopf und Herz zu verankern, und der andere erhält die Möglichkeit, an dem Segen, den Sie aus dem Bibelstudium empfangen haben, teilzuhaben (Maleachi 3,16).

F. Versuchen Sie, jede Woche zwei oder drei Verse auswendig zu lernen.

Beginnen Sie mit den bekanntesten Evangeliumsversen, wie: Johannes 1,12; Johannes 3,16; Johannes 3,36; Johannes 5,24; Römer 10,9 usw. Wiederholen Sie beständig alle gelernten Verse, bis Sie sie wirklich in Kopf und Herz haben. Schreiben Sie sie auf visitenkartengroße Kärtchen und tragen Sie sie bei sich, um sie während des Tages immer wieder durchzugehen. Sie werden es als Bereicherung für ihre Leben erfahren, und es wird Sie besser befähigen, mit Menschen Gespräche zu führen.

G. Das große Ziel des Bibelstudiums ist es natürlich, dass Sie das, was Sie gelernt haben, auch umsetzen.

Wir sollten uns vom Wort zurechtweisen, korrigieren und dem Herrn Jesus ähnlicher machen lassen (Jeremia 15,16). Vergessen wir nicht: wenn wir die Bibel lesen, lesen wir in einem ewigen Buch. Alles, was wir hier von ihr lernen, kommt uns eine ganze Ewigkeit lang zugute. So wollen wir unser ganzes Herz in sie hineinlegen.


 

Zu Ihrer Information - Das internationale Copyright Gesetz schützt alle Artikel auf der Webseite vom Biblischen Hörfunk (BBN). Dies beinhaltet Audiodateien, Literatur und alle Videodateien. Zur Wiedergabe weitere Veröffentlichung dieses Materials benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung von BBN. Es ist gesetzlich strikt verboten das obige Material auf irgendeine kommerzielle Art  wiederzugeben. Da BBN ein geistliches Amt ist und das Material für Ihr persönliches geistliches Leben ist, dürfen Sie alles für Ihren eigenen persönlichen Gebrauch kostenlos herunterladen. Copyright (c) 2006..
Jetzt auf BBN

Radioprogramm - aktuell:
Bibelkunde
Benedikt Peters
Zeugnisse

Login                                                                                           BIBEL   Copyright   Privatsphäre