BBN Radio
Wie Komme Ich
In Den Himmel
RadioBibel-InstitutLive ChatRessourcenSprachenKontaktSpenden
Anmelden|Kursauswahl|Häufig gestellte Fragen|BI-Streaming-Hilfe|Über Uns|BBN vermitteln|Studenten-Feedback|
Studenten-Login
Angemeldete Studenten
Benutzername:
Passwort:


Passwort vergessen?
Benutzernamen vergessen?
Noch kein Student
BOTSCHAFTER DES KÖNIGS
 
Im fünften Kapitel des zweiten Korintherbriefes lernen wir sehr viel über unsere Hoffnung, unseren Glauben und unseren Auftrag.

Als wiedergeborene Menschen, haben wir ein Hoffnung, die alles irdische übersteigt: „Wir wissen aber, so unser irdisch Haus dieser Hütte zerbrochen wird, daß wir einen Bau haben, von Gott erbauet, ein Haus, nicht mit Händen gemacht, das ewig ist, im Himmel.“ (v. 1)

Als Christen haben wir einen Glauben, der übernatürlich ist. Dieser Glaube bedeutet nicht positives Denken oder bloße intellektuelle Zustimmung, dieser Glaube bedeutet Gottvertrauen, Liebe und Gehorsam: „Denn die Liebe Christi dringt in uns also, sintemal wir halten, daß, so einer für alle gestorben ist, so sind sie alle gestorben; und er ist darum für alle gestorben, auf daß die, so da leben, hinfort nicht sich selbst leben, sondern dem, der für sie gestorben und auferstanden ist.“ (v. 14-15)

Als Nachfolger und Diener des Herrn Jesus Christus haben wir einen Auftrag in dieser Welt: „So sind wir nun Botschafter an Christi Statt, denn Gott vermahnt durch uns; so bitten wir nun an Christi Statt: Lasset euch versöhnen mit Gott.“ (v. 20)

Als Ihre Geschwister im Glauben möchten wir Sie dazu ermutigen diese Jahreszeit zu nutzen um Ihre Hoffnung und Ihren Glauben zu bezeugen. Der Kurs Der Große Auftrag kann Ihnen dabei von großer Hilfe sein.

Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und gesegnete Gespräche im Auftrag des Königs!

Ihr

BBN Bibelinstitut-Team

Autor   BBN Staff    Erscheinungsdatum:  12/9/2019 8:44 AM
Anzahl der Internetbesucher:  2430


Nächster Artikel: NEUJAHRSVORSÄTZE FASSEN
Voriger Artikel: HÖRER ODER TÄTER?
Login                                                                                           BIBEL   Copyright   Privatsphäre