BBN Radio
Wie Komme Ich
In Den Himmel
RadioBibel-InstitutLive ChatRessourcenSprachenKontaktSpenden
Anmelden|Kursauswahl|Häufig gestellte Fragen|BI-Streaming-Hilfe|Über Uns|BBN vermitteln|Studenten-Feedback|
Studenten-Login
Angemeldete Studenten
Benutzername:
Passwort:


Passwort vergessen?
Benutzernamen vergessen?
Noch kein Student
OSTERN IN KRISENZEITEN
Ostern in Krisenzeiten

Wir erleben einen einzigartigen Moment in unserer jüngeren Geschichte. Diese Krise, die lokal begann und sich auf einen großen Teil des Planeten ausbreitete, ist schwerwiegend und betrifft das Leben aller!

Eines der wichtigsten Feste im Alten Testament, Ostern, wurde vom Herrn in Krisenzeiten ins Leben gerufen. Denken Sie nur an die vielen Plagen die der Herr über das Land Ägypten brachte, und auf allen Ebenen der damaligen Gesellschaft große Unruhe stifteten!

Das als Ostern übersetzte Wort hat die Bedeutung von "vorübergehen", was die Erlösung derer symbolisierte,  die durch das Anbringen des Blutes des Lammes, auf den Herrn vertrauten.Wir lesen in 2. Mose 12: Und Mose forderte alle Ältesten in Israel und sprach zu ihnen: Leset aus und nehmet Schafe für euch nach euren Geschlechtern und schlachtet das Passah. Und nehmet ein Büschel Isop und taucht in das Blut in dem Becken und berühret damit die Oberschwelle und die zwei Pfosten. Und gehe kein Mensch zu seiner Haustür heraus bis an den Morgen. Denn der HERR wird umhergehen und die Ägypter plagen. Und wenn er das Blut sehen wird an der Oberschwelle und den zwei Pfosten, wird er an der Tür vorübergehen und den Verderber nicht in eure Häuser kommen lassen, zu plagen.“ (Verse 21-23)

Bald werden wir die Gelegenheit haben, uns an dieses Fest der Erlösung durch das Blut eines Lammes zu erinnern. Wir Christen erinnern uns jedoch an das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt wegnimmt, unseren Herrn Jesus Christus (Johannes 1,29). Inmitten unserer gegenwärtigen Krise ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass unsere Hoffnung, Freude und Zuversicht die Erlösung von der Sünde ist, die wir durch den Glauben an Jesus haben: „daß Christus gestorben sei für unsre Sünden nach der Schrift, und daß er begraben sei, und daß er auferstanden sei am dritten Tage nach der Schrift“ (1. Korinther 15,3-4)

In Krisenzeiten ist der Christ nicht hilflos oder ohne Ressourcen! Wir haben keinen Grund zuzulassen, dass Angst, Unsicherheit, Leiden und die Vergänglichkeit des Lebens unsere Aufmerksamkeit und unser Vertrauen vom Lamm Gottes ablenken. Wie auch sonst, müssen wir uns auch in dieser Krisenzeit  in der Gnade stärken, die in Christus Jesus ist (2. Timotheus 2,1) und weiterhin im Glauben leben, zu Seiner Herrlichkeit (Römer 11,36).

Im BBN online Bibel-Institut finden Sie Kurse, die eine große Hilfe sein können: Von Größter BedeutungChristi WerkKomme ich wirklich in den Himmel?Wie gehe ich mit Leid um?AbrahamDer grosse Auftrag, u.a.

Wir wünschen allen Teilnehmern unseres Bibel-Instituts ein gesegnetes Osterfest, zum Gedenken und zur Feier der Erlösung Gottes durch seinen Sohn!

Die Gnade und der Friede des Herrn Jesus Christus sei mit Ihnen!

Ihr

BBN Team


Autor   BBN BI Team    Erscheinungsdatum:  4/6/2020 3:10 PM
Anzahl der Internetbesucher:  2222


Nächster Artikel: DIE LETZTEN ZEITEN...
Voriger Artikel: MOTIVIERT DURCH GOTTES TREUE
Login                                                                                           BIBEL   Copyright   Privatsphäre